Herzlich Willkommen

auf der Seite der Bayern Allianz für Atomausstieg und Klimaschutz (BAAK)
Wir wollen gemeinsam und schnellstmöglich die Energiewende.
Weg von Atomenergie hin zu dezentralen Erneuerbaren Energien.

Energie trifft Musik

Risiko-Reaktor abschalten!

Petition> Asse II: Durch geplante Verfüllmaßnahme droht Flutung des Atommülls

Für eine nationale CO2-Abgabe!

Wie Kohlekraftwerke durch die EEG-Umlage subventioniert werden - Plädoyer für eine CO2-Steuer

vom 18.04.2017, aktualisiert am 19.04.2017, Wolf von Fabeck: 

Kohlekraftwerke kaufen Solar- und Windstrom billig am Spotmarkt ein und verkaufen ihn zum höheren Kohlestrompreis

...

Wie kann die missbräuchliche Benachteiligung der Erneuerbaren Energien im Stromhandel unterbunden werden?

Wenn Fossilstrom mit einer angemessenen CO2-Steuer belastet würde, dann hätten die Käufer im vorbörslichen Terminhandel keinen Strom von einem Kohlekraftwerksbetreiber gekauft, denn der wäre ihnen viel zu teuer gewesen.
Sie hätten auf den Spotmarkt gewartet.
Am Spotmarkt wäre deshalb die Nachfrage größer gewesen. Der Spotmarktpreis wäre höher gewesen. Die EEG-Umlage wäre deshalb kleiner gewesen.

Also Ceterum Censeo:

Wir brauchen - auch aus den hier aufgeführten Gründen - eine hohe CO2-Besteuerung!

Quelle und ganzer Artikel: www.sfv.de

Archive

Wir unterstützen!

Verein für eine nationale CO2-Abgabe

Aarhus Konvention Initiative


Für den Rechtshilfefond bitten wir Sie um Ihre Spende!

Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V. (BBU)

Bündnis Bürgerenergie e.V.