Energiewende – was wollen die Parteien?

01.08.2017, Petra Hörstmann-Jungemann: Eine Zusammenstellung anhand der Wahlprogramme der Parteien CDU/CSU Sozialdemokratische Partei Deutschlands – SPD Bündnis 90 / Die Grünen Die Linke Freie Demokraten – FDP Ökologisch-Demokratische Partei – ÖDP Piratenpartei Deutschland Freie Wähler – Bundesvereinigung Alternative für Deutschland – AfD Quelle und gesamter Artikel: www.sfv.de 09.08.2017, SFV: Auf energiepolitische Diskussionen vorbereitet sein Info-Karten mit Argumenten zum Mitnehmen und Weitergeben Quelle, Info-Karten und ganzer Artikel: www.sfv.de

Lesen Sie mehr.....

Teure Parallelwelten, echter Vorsprung durch Technik und das unsägliche Trauerspiel des Dieselgipfels

… klimaretter.info: Die Antworten der Parteien auf die Wahlprüfsteine von Eurosolar zeigen, dass Union, SPD und FDP den Kohleausstieg nicht auf dem Zettel haben. Frau Kemfert, was muss geschehen, damit die Politik die Energiewende befördert und nicht länger ausbremst? Claudia Kemfert: Wir benötigen einen schnellen Kohleausstiegs-Fahrplan, wenn wir die Energiewende schaffen und die Klimaziele einhalten wollen. Kohlekraftwerke passen nicht in eine nachhaltige Energiewende – sie stoßen zu viel Kohlendioxid aus […]

Lesen Sie mehr.....

Wovon der Erfolg der Energiewende abhängt – PLUS Umfrage

Das regionale Stromnetz ist das Rückgrat der grünen Stromversorgung, sagt Lechwerke-Chef Markus Litpher. Doch der Ausbau muss bezahlt werden. Ein Interview. Von Michael Kerler … Deshalb brauchen wir Leitungen der Übertragungsnetzbetreiber von Nord nach Süd und auch Lieferungen aus dem benachbarten Ausland. Vor allem wollen wir aber möglichst viel Strom, der hier erzeugt wird, auch nutzen. Das geht nur mit Speichern und intelligenten Netzen, wie wir sie im Smart-Operator-Projekt erfolgreich eingesetzt […]

Lesen Sie mehr.....