RSS, Feeds & Co? - Nie gehört!

Mit RSS können Inhalte von Websites schneller gelesen und verarbeitet werden. Eine Website mit RSS/Feed bietet einem Programm (RSS Reader, Browser o.ä.) die Möglichkeit, die Seite nach neuen Inhalten (Feeds) zu durchsuchen.

Man muss also nicht erst die Website besuchen, um dort die neuesten Nachrichten zu lesen, sondern bekommt sie - sofort nach ihrer Publizierung - angeboten. Der große Vorteil ist, dass man wirklich nur das vorgelegt bekommt, was auch wirklich neu ist und muss nicht auf der Website nach den neuen, aktuellen Inhalten suchen.

Auf diese Weise lassen sich nicht nur von einer Website die Nachrichten und neuen Artikel "überwachen": Die meisten News-Seiten im Internet bieten Feeds an. Daher kann man alle seine Lieblingsseiten durchsehen lassen und kann so ganz bequem die News von vielen Seiten verfolgen, ohne sich lange durchs Internet klicken zu müssen.

Feeds vom heimischen PC abholen
Mittlerweile bieten moderne Browser die Möglichkeit, die Neuigkeiten abzuholen - zu abonnieren, ohne dass man eine zusätzliche Software auf seinem Computer installieren muss. Bei viele Browsern wird auch ganz einfach ein Button zum Abonnieren angezeigt, wenn man die bereitgestellte URL (Adresse) für Feeds angeklickt hat.

BAAK-News
Diese können Sie abrufen unter folgender Adressen:
http://www.baak.anti-atom-bayern.de/index.php?id=1&type=100