NEIN ZUM SCHROTTREAKTOR – STOPPT MOCHOVCE!

Im Juli soll im slowakischen Mochovce ein Atomkraftwerk in Betrieb gehen, das auf

STOPP Mochavice

STOPP Mochavice

völlig veralteter Technik aus den 1970er Jahren basiert und bei dessen Bau es zahlreiche Pannen gab. Bei einem schweren Atomunfall wäre auch Bayern betroffen. Unterschreiben Sie jetzt unseren Appell für einen Stopp des Schrottreaktors!

Noch kann das AKW verhindert werden. Die österreichische Regierung fordert bereits von der slowakischen Atomaufsicht, die Genehmigung der Inbetriebnahme des Reaktors zu verweigern. Dieser Forderung muss sich jetzt auch die deutsche Bundesregierung anschließen. Machen Sie mit und unterschreiben Sie unseren Aufruf an Umweltministerin Svenja Schulze!


IHR APPELL AN BUNDESUMWELTMINISTERIN SVENJA SCHULZE

Die Inbetriebnahme des Atomreaktors Mochovce 3 in der Slowakei würde die atomare Bedrohung in Mitteleuropa vergrößern. Experten äußern massive Sicherheitsbedenken und selbst der weltweite Betreiberverband für Atomanlagen WANO stellt in einem internen Papier schwerwiegende Probleme am Bau fest. Deshalb fordere ich, dass der Reaktor Mochovce 3 nicht in Betrieb gehen darf. Bitte setzen Sie sich dafür ein, dass die slowakische Regierung dieses Risiko-AKW stoppt!

Zur Onlineaktion des BUND Naturschutz in Bayern: www.bund-naturschutz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.