Das Weinberg-Prinzip als Umweltmanagementsystem

Um eine nachhaltige Energieversorgung regional, in Deutschland und weltweit gewährleisten zu können, müssen neben den Innovationen in den Produktions- und Speichertechnologien auch zahlreiche Kraftwerke erneuerbarer Energien neu errichtet werden. Besonders in dichtbesiedelten Ländern wie Deutschland ist bei der Energieversorgung ein sorgfältiger Umgang mit der Landschaft wichtig. Eine Einbindung der Technologien erneuerbarer Energien in die Landschaft muss stattfinden, wenn die Energiewende gelingen und gleichzeitig die Artenvielfalt der Natur und die typischen […]

Lesen Sie mehr.....

Nachdenken zum Jahrestag der Fukushima-Katastrophe – Bayern ist gefährlich inkompetent und inkonsequent

Medienerklärung 11. März 2019 Bayerns Regierung verlässt sich in der Atomaufsicht auf den TÜV Süd. Diesem wird von der Staatsanwaltschaft in Brasilien vorgeworfen, aus Interesse an Folgeaufträgen bei der Risikoanalyse eines Staudamms beide Augen zugedrückt und so den Tod von hunderten Menschen mitverursacht zu haben. Auch macht Bayerns Regierung keine Anstalten, endlich durch konsequenten Ausbau von Photovoltaik und Windkraft die Atom- und Klimagefahren einzudämmen. Vor acht Jahren erschütterte am 11. […]

Lesen Sie mehr.....

Die solare Bewegung von unten wächst wieder

18. Februar 2019 von Hans-Josef Fell Liebe Leserinnen und Leser, hans-josef-fell.de Angesichts der Blockaden in Deutschland gegen den Klimaschutz und den Ausbau der Erneuerbaren Energien spüren immer mehr Menschen, dass sie selbst wieder die Aktivitäten verstärken müssen. Die Schülerbewegung Fridays for Future ist eine starke Bewegung dafür. Die Jahrestagung 2019 der bayerischen und österreichischen Solarinitiativen (ABSI) in Rosenheim platzte dieses Jahr  aus allen Nähten. Über 500 Teilnehmer besuchten dieses Jahr die […]

Lesen Sie mehr.....

Gründungsfest: Die bayerische EE-Branche unter einem Dach

Mit rund 200 Teilnehmern feierte die neue Landesvertretung Bayern des BEE ihr Gründungsfest am 12.02.2019 im Senatssaal des Maximilianeums in München. Die unterschiedlichsten Vertreter aller beteiligten Sparten waren erschienen – vom Betreiber einer Biogasanlage über den Hersteller von Solarmodulen bis hin zu Mitarbeitern von Stadtwerken und Finanzinstituten. Darüber hinaus nahmen auch viele Landtagsabgeordnete und Politiker teil. Insgesamt neun Spartenverbände haben im Anschluss an die Redebeiträge die Gründungsurkunde unterschrieben. Raimund Kamm […]

Lesen Sie mehr.....