„Renegade“-Fall: Drei AKW evakuiert

Stand: 20.02.2018 20:20 Uhr

Bildquelle: www.ndr.de

Wegen des Verdachts einer möglichen Flugzeugentführung sind am Montag die niedersächsischen Atomkraftwerke Emsland, Grohnde und das bereits stillgelegte Kraftwerk Unterweser kurzzeitig evakuiert worden. Grund für diesen „Renegade“-Fall war ein Tippfehler […]

Quelle und ganzer Artikel: www.ndr.de


Weitere Info: www.grohnde-kampagne.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.