Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Aachen – Tagung: Energiespeicher – Schlüssel für die Energiewende

10 November um 8:00 bis 11 November um 17:00

Die Umstellung der Stromversorgung auf Wind, Sonne und andere erneuerbare Energieträger ist ohne die Bereitstellung von Reservekapazitäten nicht möglich.

Sonne und Wind decken langfristig den weitaus größten Anteil der erforderlichen Leistung ab. Da das Wetter wechselhaft ist und der Bau von Überkapazitäten aus wirtschaftlichen Gründen limitiert ist, ist der Ausbau von Speichern zwingend erforderlich, wenn man aus Klimaschutzgründen auf fossile Reservekraftwerke verzichten will. Kurzzeitige Schwankungen können durch Batteriesysteme oder Pumpspeicherkraftwerke kompensiert werden. Eine Stromversorgung aus Sonne und Wind muss aber auch Ausfälle über mehrere Wochen verkraften können. Für solche Zeiträume sind andere Speichersysteme erforderlich.

Diesem Thema geht die Tagung mit Hilfe von Experten nach.

Termin: Samstag, 10. November 2018, 14:00 Uhr bis Sonntag, 11. November 2018, 14:00 Uhr

Die Mitgliederversammlung des SFV findet am 10.11.2018 um 19 Uhr, im Anschluss an den ersten Veranstaltungstag der Bischöflichen Akademie Aachen statt. Für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung des SFV (ohne Übernachtung) ist keine Anmeldung erforderlich.

Veranstalter des Rahmenprogramms: Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen, Leitung: Dr. Georg Souvignier

Veranstaltungsort: Bischöfliche Akademie, Leonhardstr. 18-20, 52064 Aachen.

Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich.
esther.schaeffter@bistum-aachen.de, Tel.:0241/47996-29, Fax: 0241/47996-10

Tagungsgebühr: 80,00 € Tagungsbeitrag / Verpflegung / EZ;
47,00 € Tagungsbeitrag / Verpflegung

Anmeldefrist: 05.11.2018

Veranstaltungsnummer: A 27870

Details

Beginn:
10 November um 8:00
Ende:
11 November um 17:00

Veranstaltungsort

Bischöfliche Akademie, Leonhardstr. 18-20, 52064 Aachen
Leonhardstr. 18-20, Bischöfliche Akademie
Aachen, 52064 Deutschland
+ Google Karte