Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Vortrag mit Dr. MAIKEN WINTER: Thema „Klimawandel – wie ernst ist es und warum die meisten Menschen das noch ausblenden“

7 März um 19:30 bis ca. 21:00

Veranstalter: Plastikfrei Stammtisch Donauwörth

Plastikfrei Donauwörth

Unsere nächsten Stammtischthemen:

Im März haben wir einen ganz besonderen Gast beim virtuellen PLASTIKFREI STAMMTISCH: Maiken Winter !!
Sie erzählt uns etwas zum Thema „Klimawandel – wie ernst ist es und warum die meisten Menschen das noch ausblenden“. Das wird bestimmt ein sehr interessanter und spannender Stammtisch.
Virtueller Plastikfrei Stammtisch „Klimawandel“ MONTAG,  7. März 2022 19:30 Uhr
Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/85357414349?pwd=eCs5dWhDYU1HU0llRUllN2pNTHQ5Zz09
Meeting-ID: 853 5741 4349    Kenncode: 378415
Lg Carina Reitmair  Platikfrei-Stammtisch Donauwörth
„Klimawandel – wie ernst ist es und warum die meisten Menschen das noch ausblenden“

Die Dringlichkeit des Klimawandels ist seit Langem bekannt. Und immer noch wird zu wenig getan, um die globale Klimakatastrophe zu verhindern. Warum ist das so?

Dr. Maiken Winter arbeitet seit ihrem Training mit Al Gore im Jahr 2007, die Menschen zum Umdenken und Handeln zu motivieren. Wie kann es sein, dass trotz der sehr klaren wissenschaftlichen Erkenntnisse, trotz der sehr hohen Dringlichkeit, weiterhin zu wenig getan wird? In ihrem Vortrag fasst die Biologin die wichtigsten Fakten zusammen, um dann zusammen mit den TeilnehmerInnen zu diskutieren, wodurch effektives Handeln blockiert wird und welche Maßnahmen am effektivsten sind.

Zur Referentin Dr. Maiken Winter:

© Bild wissenleben.de

Geboren und aufgewachsen in München, engagierte sich Frau Dr. Winter schon früh im Naturschutz in Bayern, u.a. als Mitglied in der Jugendgruppe des Landesbundes für Vogelschutz (LBV). Doch nach dem Biologiestudium in Tübingen trieb es sie zunächst in die USA, da die Weite und Schönheit der nordamerikanischen Prärie sie tief bewegte, und sie zum Schutz dieser einmaligen Flora und Fauna beitragen wollte.

Weitere Infos wissenleben.de

Details

Datum:
7 März
Zeit:
19:30 bis ca. 21:00