Das Problem mit dem Atommüll: „Wir werden scheitern“

14.09.2018 Gundremmingen / Catrin Weykopf

Noch Jahrzehnte wird in Gundremmingen Atommüll überirdisch gelagert, da es kein Endlager gibt. Einen Ort zu finden, wird nicht gelingen, sagt Raimund Kamm.

Herr Kamm, Sie sind Vorsitzender der Bürgerinitiative „Forum – gemeinsam gegen das Zwischenlager“. Atommüll ist ein Problem, das noch Generationen beschäftigen wird. Aktuell hat man nur Zwischenlösungen. Warum ist das Ganze kein Thema in Öffentlichkeit und Politik?

Raimund Kamm: Das hat mehrere Gründe. Zum einen fehlt es in der Breite an physikalischen Kenntnissen. Es versteht doch kaum jemand, was es bedeutet, wenn wir von Halbwertszeiten sprechen – welche Zeitspannen das umfasst und welche Verantwortung das bedeutet. Zum anderen gilt das Thema Atom allgemeinhin als […]

Quelle, ganzer Artikel und Video: www.swp.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.