RWE – Waldmord aus Raffgier

27.11.2017, Gemeinsamer Appell von Klimaschutzorganisationen:  RWE mit Unterstützung durch CDU / FDP – Landesregierung, Gerichte und Polizei Appell an die Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel Unterschriften der Organisationen: Erst stirbt der Wald, dann stirbt der Mensch Die BAAK unterstützt den Appell an die Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel Quelle, Bilder vom Hambacher Forst, der Appell und die Unterschriften der Organisationen: www.sfv.de   Erst stirbt der Wald, dann stirbt der Mensch Der Himmel […]

Lesen Sie mehr.....

Rückblick: Tagung: UMSTEUERN-Elemente einer Verkehrswende zum Schutz des Klimas

26.11.17 von Anita Dieminger Die bischöfliche Akademie des Bistums Aachen veranstaltete im November 2017 eine interessante Tagung zum Thema Verkehrswende und Klimaschutz. Dabei wurde offensichtlich, dass ohne die Vermeidung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor die Klimaziele nicht erreicht werden können. Die Bürgerinitiative Megatrasse VG-Nordendorf war an dieser Veranstaltung ebenso beteiligt, wie zahlreiche Mitglieder des SFV (SolarenergieFörderverein e.V.).   Der erste Referent Prof. Dr.-Ing. Oscar Reuter vom Wuppertal Institut zeigte in seinem Vortrag den […]

Lesen Sie mehr.....

Atomkraft: Scharfe Kritik an Gundremmingen

25.11.2017 Von Günter Stauch  Ein langjähriger Spitzenbeamter der Atomaufsicht elektrisiert sein Publikum in Gundelfingen In einer Woche, bei der technische Probleme im AKW Gundremmingen (wir berichteten) sowie verstärkte Radioaktivität aus dem russischen Ural bekannt wurden, haben Kernkraftgegner aus der Region und Energiewendebefürworter schweres Geschütz aufgefahren. Mit Dieter Majer präsentierte das „Forum – gemeinsam gegen das Zwischenlager“ den ehemaligen Topaufsichtsbeamten über die Atomanlagen im Bundesumweltministerium…. Während Senioren aus dem Energiesektor in einem […]

Lesen Sie mehr.....

Aktivisten besetzen Kraftwerk Weisweiler

Kohlezufuhr blockiert Umweltaktivisten haben am frühen Morgen das Braunkohlekraftwerk Weisweiler gestürmt und die Kohlezufuhr blockiert. Die Polizei ist mit Spezialkräften im Einsatz. RWE hat nach eigenen Angaben drei große Blöcke abgeschaltet. | wdr Quelle und ganzer Bericht: www1.wdr.de

Lesen Sie mehr.....

Was Kraftwerksgegner an Atom-Übung kritisieren

14. November 2017 Von Sven Koukal Bürgerinitiative spricht von unrealistischem Test der Behörden. Aus ihrer Sicht läuft einiges schief.  Was wirklich bei einem Störfall im Kernkraftwerk in Gundremmingen passiert, ist kaum kalkulierbar. Davon sind Experten überzeugt. Wie realistisch ist also eine theoretische Übung an den Computerbildschirmen, wie sie am Samstag in den Landratsämtern stattgefunden hat? Raimund Kamm, Vorsitzender der Bürgerinitiative (BI) Forum, fällt ein hartes Urteil: „Ich halte die Übung für völlig […]

Lesen Sie mehr.....